Home Freelancing Wie Du den passenden Co-Working Space findest

Wie Du den passenden Co-Working Space findest

by Bianca
Wie Du den passenden Co-Working Space findest

Wenn Du Dich selbständig machst, benötigst Du nicht nur Aufträge sondern auch einen passenden Arbeitsplatz. Das eigene Sofa ist nicht dazu geeignet, Kunden zu empfangen oder konzentriert zu arbeiten. Wenn Du Dich gerade erst selbstständig gemacht hast, kannst Du Dir meistens noch kein eigenes Büro leisten. Sofern Du nicht ausschließlich aus dem Home Office arbeiten möchtest, kann das Mieten eines Coworking Space für Dich interessant sein.

Die Ansprüche an so einen geteilten Arbeitsplatz sind so individuell wie Du. Das Image und die Atmosphäre müssen stimmen. Und natürlich ist auch relevant, wie Du Deine Zukunft gestalten möchtest. Ein Coworking Space kann von einer kleinen Wohnung im Hinterhaus, die zu gemütlichen Büroräumen umfunktioniert wurde, bis hin zum repräsentativen Firmengebäude mit Rezeption, Reinigungsservice und Konferenzräumen alles bieten.

Ein besonderer Faktor beim Coworking sind die anderen Coworker. Du musst entscheiden, ob Du Synergien aus dem Bereich nutzen möchtest, in dem Du tätig bist, oder ob die Co-Worker aus ganz anderen Branchen stammen sollen. Der Blick über den Tellerrand kann dabei ganz neue Möglichkeiten eröffnen. In jedem Fall kannst Du und Dein Business von den möglichen wertvollen Kontakten profitieren.


Der Coworking Space ist der Ort, an dem Du viel Zeit verbringen wirst. Deswegen solltest Du ihn mit Bedacht auswählen. Wie wichtig ein passendes Arbeitsumfeld ist, um die bestmögliche Leistung zu bringen, zeigt sich immer wieder. Gerade beim Coworking solltest Du darum keine Kompromisse machen.

Du weiß noch nicht, ob Du Dich für Coworking oder doch das Home Office entscheiden sollst? Wir haben die Vor- und Nachteile beider Arbeitsumgebungen für Dich zusammengefasst.

Wohlfühlatmosphäre an der richtigen Adresse

Adresse, Atmosphäre und Ausstattung gehören zu den Punkten, die Deine Wahl eines Co-Working Spaces nachhaltig beeinflussen. Neben der zentralen Lage und einem angemessenen Preis gibt es zahlreiche Punkte, die eine Entscheidung beeinflussen. Wir zeigen Dir, was du bei der Auswahl Deines Coworking Space beachten solltest.

Angebote vergleichen

Bei der Suche nach dem passenden Coworking Space solltest Du unbedingt die unterschiedlichen Angebote genau vergleichen. Es gibt mittlerweile dutzende Coworking-Anbieter und Standorte, die jeweils ihre eigenen Vorteile mit sich bringen. Wenn Du das Büro nur einige Tage benötigst, reicht ein Anbieter aus, bei dem Du Tagestickets buchen kannst. Wenn Du den Arbeitsplatz allerdings regelmäßig oder flexibel, aber oft (zum Beispiel abends und an den Wochenenden) nutzt, ist ein Büro zur Monatsmiete meistens die günstigste Variante. Die Preise gehen dabei weit auseinander. Achte also unbedingt darauf, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis für Dich passt.

Informiere Dich über Die besten Coworking Spaces in Hamburg und Berlin.

Besichtigung

Sieh Dir die möglichen Arbeitsplätze unbedingt an. Bietet der Raum Ruhe oder handelt es sich um ein hektisches Großraumbüro? Du kannst am besten einschätzen, wo Du effizient arbeiten kannst und Dich gleichzeitig wohlfühlst. Spreche mit der dort bereits ansässigen Community und informiere Dich über das tägliche Arbeitsleben. Wer arbeitet dort? Freelancer oder Startups? Du entscheidest, ob Du von diesem Netzwerk profitieren kannst.

Ausstattung

In Deiner Entscheidung solltest Du berücksichtigen, wie die verschiedenen Büros ausgestattet sind. Stellt Deine Arbeit beispielsweise bestimmte Anforderung an Ausstattung, die für Dein Unternehmen unerlässlich sind? Dann solltest Du diese in jedem Fall berücksichtigen. Die meisten Open Offices sind modern eingerichtet und mit W-Lan und Drucker ausgestattet. Benötigst Du weitere technische Geräte, solltest Du außerdem klären, inwiefern Du eigenes Material einbauen kannst.

Die Adresse

Eine gute Adresse kann Geschäftspartner und Kunden beeindrucken. Genauso wirkt das Gegenteil abschreckend. Dein Profil ist mit dem Image des Coworking Space verbunden. Der Arbeitsplatz kann Deine Firma stärken aber auch schwächen. Somit ist es wichtig, dass er nicht nur zu Dir sondern auch zu Deinem Business passt. Spaß mit den Coworkern zu haben, ist nur ein kleiner Punkt auf der Wunschliste und sollte Deine professionelle Darstellung nicht ausstechen.

Dein Budget

Verliere bei all den Kriterien aber nicht Dein Budget aus den Augen. Das schicke Loft mag zwar beeindruckend sein, die schlaflosen Nächte wegen des Mietrückstands sind es aber nicht. Ausgewogenheit ist hier essentiell.

Suche Dir einen Coworking Space mit Blick auf Deine Zukunft. Ob er gegebenenfalls mit Deinem Unternehmen wachsen muss oder einfach das beste Paket bietet – eine dauerhafte Adresse hinterlässt einen guten Eindruck.

Die Liste ist wie Du siehst lang und nur Du kannst entscheiden, welche Punkte am stärksten bei der endgültigen Auswahl ins Gewicht fallen. Wegen der zahlreichen, vielfältigen Bedürfnisse der potentiellen Coworker sind auch die Arbeitsplätze unterschiedlich. Hier hilft der Blick aufs Detail. Ist die Ausstattung in einem qualitativ guten Zustand? Funktioniert die vorhandene Technik einwandfrei? Die Entscheidung für Deinen zukünftigen Coworking Space bestimmt Deine Zukunft und die Deines Business.

Related posts

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy